Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

2006 im Rückblick: Rossi erneut Pech in Le Mans

2006 im Rückblick: Rossi erneut Pech in Le Mans

2006 im Rückblick: Rossi erneut Pech in Le Mans

Valentino Rossi´s Titelchancen bekamen einen weiteren ernsthaften Schlag beim Französischen Grand Prix verpasst, als er durch mechanische Probleme aus dem Rennen ausschied, das er schon fast sicher zu gewinnen schien, es wäre sein zweiter Sieg in dieser Saison gewesen.

Der Italiener fiel in der 21. Runde in Le Mans aus und sein Ausfall veränderte das Rennen von Grunde auf, denn Dani Pedrosa, Marco Melandri und Loris Capirossi hatten nun im letzten Teil des Rennens einen engen Kampf um die Podiumsplätze.

Es war Rossi´s drittes Rennen, in dem er nicht auf dem Podium stand, was in den vorherigen Jahren noch nicht vorgekommen war. Seit dem Start seiner Debütsaison 2000 hatte er nicht mehr drei Rennen in Folge das Podium verpasst.

Tags:
MotoGP, 2006, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›