Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Takahashi verpasst das Rennen in Tschechien

Takahashi verpasst das Rennen in Tschechien

Takahashi verpasst das Rennen in Tschechien

Yuki Takahashi wurde von der Starterliste für das Rennen an diesem Wochenende in Brno gestruchen, da er sich den linken Arm kurz nach dem Sachsenring GP gebrochen hat. Die Verletzung, die ihn aus dem Rennen um die 8 Stunden von Suzuka warf, wurde als zu schwerwiegend eingestuft, als dass der Japaner an diesem Wochenende wieder starten könnte.

"Ich habe nicht viel Gefühl im Arm und kann so das Motorrad nicht gut genug kontrollieren. Ausserdem können die Vibrationen der Maschine den meine Zustand noch verschlimmern," sagte der japanische 250 Kubik-Fahrer. "Wir hätten wir starten können und auch einige Punkte holen. Aber ich denke es ist besser, das nicht zu riskieren, wenn ich nicht 100%ig fit bin. Ich möchte keine unnötigen Risiken eingehen."

Das Humangest Racing Team wird eine weitere Chance bekommen seine Aufstellung zu verändern, indem Lorenzo Baroni die Bühne verläßt, als Ergebnis einem nach Teamaussage "Verhalten, dass sich nicht mit dem Sportsgeist des Teams vereinbaren läßt." Der italienische 125 Kubik-Pilot Stefano Musco wird seinen Platz übernehmen. Er führt derzeit die nationale Meisterschaft an.

Tags:
250cc, 2006, GAULOISES GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›