Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dorna schließt Vertrag mit der Nolan Gruppe zu kommerziellen Zwecken eines MotoGP Helmes ab

Dorna schließt Vertrag mit der Nolan Gruppe zu kommerziellen Zwecken eines MotoGP Helmes ab

Dorna schließt Vertrag mit der Nolan Gruppe zu kommerziellen Zwecken eines MotoGP Helmes ab

Die Nolan Gruppe, die seit 1972 weltweit für ihre Produkte bekannt ist, hat bekannt gegeben, dass sie für ihre Nolan und X-lite Helme einen Lizenzvertrag für die „MotoGP" Marke abgeschlossen haben. Dieser Vertrag wurde heute mit einer offiziellen Präsentation für geladene Medienvertreter in Brno gefeiert.

Alberto Vergani, der Präsident der Nolan Gruppe, hat seine Freude über diesen Vertrag durch folgendes Statement zum Ausdruck gebracht:

"Wir sind stolz, dass uns Dorna als Lizenznehmer für die Herstellung der MotoGP Helme gewählt hat. Es ist ein neues Projekt, das an die vorherigen „Replik-Helme" für die Fans anknüpft. Wir glauben, dass dieses Produkt sehr gefragt werden könnte."

Carmelo Ezpeleta, der Präsident der Dorna, fügte noch hinzu:
„Wir freuen uns, dass die Nolan Gruppe den Lizenzvertrag als Hersteller der offiziellen MotoGP Helme angenommen hat. Dieses Unternehmen hat eine lange Tradition mit unserem Sport und hilft uns konstant dabei die Sicherheit der Fahrer zu verbessern."

Dorna hat dem italienischen Unternehmen die Nutzung der MotoGP Marke für zwei Helmdesigns mit folgendem Slogan genehmigt: „Zwei Marken, zwei Helme, eine gemeinsame Philosophie: Leidenschaft für die Rennen", das ist der Schlüssel der Partnerschaft. Die Helme sind folgende:

1 – Der MotoGP Vollhelm. Entwickelt mit dem bekanntesten X-lite Model, dem X-801RR als Basis. Die Außenhülle, die aus Carbon, Kevlar® und Glas besteht, wird in 3 verschiedenen Größen erhältlich sein.
Die Innenhülle besteht aus Unitherm, der neuesten elastischen Microfaser die es gibt, die komplett herausnehmbar und waschbar ist. Der Wangenschutz, der die innovative Steadyfit Form hat, wird in verschiedenen Stärken angeboten.

2 – Der MotoGP Halbhelm wurde auf der neuen Nolan N32 Basis entwickelt und die Außenhülle wurde aus General Electric® Polycarbonat hergestellt.
Die Innenhülle hat ein neues inneres Abluftgitter, um die innere Zirkulation zu verbessern und die innere Fütterung besteht aus einem besonderen Gewebe, das Climacomfort genannt wird. Der neue Halbhelm nutzt die bekannte Nolan Device, die nach dem Prinzip der Microlock Speicherung, der abnehmbaren Nackenrolle und dem Sichtschutzsystem funktioniert und dieser Halbhelm wird auf die Einführung des N-COM Kommunikationssystems vorbereitet.

Tags:
MotoGP, 2006, GAULOISES GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›