Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo führt das 250ccm Training an

Lorenzo führt das 250ccm Training an

Lorenzo führt das 250ccm Training an

Jorge Lorenzo war heute Morgen im ersten 250ccm Training auf der Strecke in Brno der Schnellste. Der Majorcaner fuhr eine Zeit von 2'04.317s und kam vor Alex de Angelis und seinem Titelrivalen Andrea Dovizioso ins Ziel. Sein Teamkollege Hector Barbera war eine halbe Sekunde langsamer als Lorenzo und fuhr vor Manuel Poggiali, Roberto Locatelli und Alex Debon über die Ziellinie. Marco Simoncelli, Hiroshi Aoyama und Martin Cardenas vervollständigten die Top 10.

Alex Baldolini hatte eine nicht besonders glänzende Rückkehr zur Aktion, denn er brach sich bei einem Sturz das linke Handgelenk und wird nicht am Rennen am Sonntag teilnehmen können.

GP Gauloises Czech Republic
250ccm - FP1

1. Jorge Lorenzo - Fortuna Aprilia 2'04.317
2. Alex de Angelis - Master MVA Aspar 2'04.554
3. Andrea Dovizioso - Humangest Racing 2'04.696
4. Héctor Barberá - Fortuna Aprilia 2'04.909
5. Manuel Poggiali - Red Bull KTM 2'05.195
6. Roberto Locatelli - Team Toth 2'05.346
7. Álex Debón - Aprilia Racing 2'05.349
8. Marco Simoncelli - Metis Gilera 2'05.588
9. Hiroshi Aoyama - Red Bull KTM 2'05.734
Tags:
250cc, 2006, GAULOISES GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›