Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ducati Corse trifft in London ein

Ducati Corse trifft in London ein

Ducati Corse trifft in London ein

Ducati Corse hat gestern bei einem spektakulären Event, der von Shell in London organisiert wurde, mit Ferrari zusammen gearbeitet. Das Benzinunternehmen ist technischer Sponsor für beide italienische Werke und unterstützt sie auch mit Öl.

Bis zu 20.000 Speed-Fans haben sich auf den extra konstruierten Tribünen auf der Belvedere Straße breit gemacht. Bei dem Event wurde das neue Shell V-Power Benzin in England eingeführt, welches bei Tests mit der Ducati Desmosedici entwickelt wurde.

Loris Capirossi, der Sieger des Tschechischen Grand Prix am Sonntag, war zusammen mit Troy Bayliss und Ferrari F1 Fahrer Felipe Massa anwesend. Tiff Needell, der Ex-Tourenwagen Fahrer und Moderator des neuen Kanal 5 „Fifth Gear", hat durch die Show geführt.

Die Ducati Fahrer sind später für den zweiten Teil des Events zur Snetterton Rennstrecke gefahren und haben sich um das kommerzielle Netzwerk und die Shell Kunden gekümmert.

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›