Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Nervöse Teilnehmer hoffen auf den Red Bull MotoGP Rookies Cup

Nervöse Teilnehmer hoffen auf den Red Bull MotoGP Rookies Cup

Nervöse Teilnehmer hoffen auf den Red Bull MotoGP Rookies Cup

Valencia hieß die Youngsters willkommen, die hoffen im nächsten Jahr einen Platz im Red Bull Rookies Cup zu bekommen. Da der Himmel klar war und Temperaturen um die 30 Grad herrschten, mussten sich die jungen Hoffnungen wenigstens über das Wetter keine Gedanken mehr machen, als sie darauf warteten endlich auf die Strecke fahren zu dürfen. Die Fahrer, die in 6 oder 7 Mann starke Gruppen aufgeteilt wurden, hatten 20 Minuten Zeit ihr Talent auf der Rennstrecke zu zeigen und die meisten von ihnen haben bereits in der einen oder anderen Art und Weise Erfahrungen mit Motorrädern gesammelt.

Unter den Zuschauern waren nicht nur Familienmitglieder sondern auch einige bekannte Gesichter vertreten. So auch der ehemalige 250ccm Weltmeister und MotoGP Teammanager Sito Pons der seinen Sohn Alex auf der Rennstrecke in Valencia unterstützte. Der junge Pons war in einer Gruppe, die nur aus Spaniern bestand, denn die Gruppen sind nach Nationalitäten unterteilt. Der Sportdirektor Raul Jara erklärte motogp.com, dass diese Entscheidung getroffen wurde, „um uns einen Referenzpunkt des Levels des jeweiligen Landes zu geben, doch am Ende des Tages zeigt sich die Qualität der Fahrer durch die Rundenzeiten und die Entwicklung, die sie gemacht haben."

"Harald Bartol folgt den Fahrern um die Strecke, während ich zwischen den Boxen und der Boxengasse und Teilen der Rennstrecke umherschaue. Alberto Puig hat die Aufgabe sich mit den Fahrern zu treffen, bevor diese auf die Strecke fahren und sie zu beobachten wie sie fahren", kommentierte Jara über seine Mitbewerter.

"Die jungen Hoffnungen fahren alle eine Metrakit 125ccm, was ein gutes Motorrad ist, meiner Meinung nach das Beste für einen solchen Test."

Die heute ausgewählten Fahrer werden am Mittwoch an der letzten Phase teilnehmen, wo sie mit den Fahrern, die morgen gewählt werden, zusammen auf der Strecke sein werden.

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›