Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Melandri wird operiert

Melandri wird operiert

Melandri wird operiert

Marco Melandri wird heute wegen einer lang anhaltenden Verletzung am linken Arm operiert. Der Italiener leidet an einer Nervenkompression, welche die umgebenden Muskeln beeinträchtigt. Es ist eine übliche Beschwerde unter Motorradfahrern, die bei Melandri bereits vor zwei Jahren auf der anderen Körperseite behandelt wurde.

"Die Beschwerden machten sich nach dem Rennen in Laguna Seca bemerkbar; mein linker Arm verkrampfte sich," erklärte der Fahrer auf seiner Homepage. "Trotz Behandlung wurde es bei jedem Rennen schlimmer."

Melandri könnte auch bald wegen einer Fußverletzung unters Messer kommen.

"Ich verletzte meinen Fuß bei einem Sturz mit Valentino Rossi in Motegi in 2005 und seit dem habe ich nicht wieder normal fahren können, einschließlich während der ganzen 2006 Saison. Auf allen Strecken auf denen im Uhrzeigersinn gefahren wird, habe ich Infiltrationen benötigt und ich war extrem erschöpft."

"Nach der OP werde ich mir ein paar Tage frei nehmen bevor ich in Jerez auf die 80cc Maschine steige. Der Reifenwechsel zu Bridgestone wird eine Herausforderung sein, aber ich bin mit den ersten Erfahrungen mit den Reifen auf der 900cc Maschine zufrieden."

Tags:
MotoGP, 2006, Marco Melandri

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›