Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Gibernau gibt seinen Rücktritt bekannt

Gibernau gibt seinen Rücktritt bekannt

Gibernau gibt seinen Rücktritt bekannt

Sete Gibernau hat heute Morgen eine Pressekonferenz gegeben, um seinen sofortigen Rücktritt als professioneller Motorrad-Rennfahrer bekannt zu geben, nach 11 Saisons, an denen der 33-jährige Spanier eine bedeutende Figur der MotoGP-Weltmeisterschaft gewesen ist.

In seinem Statement, das er den versammelten Pressevertretern vorlas, erklärte Gibernau die Gründe für seinen Rücktritt.

"Ich gehe, nachdem ich einen kleinen Traum von mir verwirklichen konnte: Glücklich sein," erklärte der zweifache Vizemeister der höchsten Rennklasse, bevor er auf seine Laufbahn zurück blickte. "Ich habe träumen können Weltmeister zu werden und habe Spaß dabei gehabt Rennen zu gewinnen, die Weltmeisterschaft zu führen, zweimal Vizemeister zu werden....ich bin weiter gekommen, als ich es mir jemals hätte vorstellen können."

Nach einer Saison voller Verletzungen, verlässt Gibernau Ducati nach nur einem Jahr. Er erklärte aber, dass er trotz Angebote von Kawasaki, Sito Pons und Ilmor, bereits an den Rücktritt gedacht hatte. "Ich hätte mich selbst getäuscht. Ich bin nie für Geld gefahren und ich wollte nicht jetzt damit beginnen."

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›