Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die 800cc Maschinen in Sepang im Einsatz

Die 800cc Maschinen in Sepang im Einsatz

Die 800cc Maschinen in Sepang im Einsatz

Colin Edwards, einziger Vertreter des Camel Yamaha Teams nach der Abwesenheit von Valentino Rossi, setze die Bestzeit am heutigen ersten Tag der Tests, die zahlreiche MotoGP Teams auf der malaysischen Rennstrecke in Sepang zur Vorbereitung der nächsten Saison durchführen.

Die Fahrer des Rizla Suzuki Teams, Chris Vermeulen und John Hopkins kamen der Zeit des Nordamerikaners am nächsten, und das obwohl die Tests aufgrund der starken Regenschauer, die ab Mittag über die Rennstrecke fielen, frühzeitig abgebrochen werden mussten.

2006 Weltmeister, Nicky Hayden hat zusammen mit Tady Okada gearbeitet während Repsol Honda Teamkollege Dani Pedrosa sich bis zu den nächsten Tests, die für Ende November in Jerez geplant sind, gedulden werden muss um erneut auf seiner 800cc Honda RC212V fahren zu können, da er sich nach dem Test in Valencia einer Operation unterzogen hat um seine Beschwerden am linken Arm zu lindern.

Die Spanier Toni Elías und Carlos Checa konnten ihre 800cc Honda Maschinen heute zum ersten Mal testen, obwohl die schlechten Wetterbedingungen dazu führten, dass sie nicht über besonders viel Zeit zur Sammlung erster Erfahrungen verfügten.

Nicht-offizielle Zeiten des ersten Tages:

1.Colin Edwards – 2'05.56 – 32
2.Chris Vermeulen – 2'03.9 – 24 voltas
3. John Hopkins – 2'04.0 – 38 voltas
4. Olivier Jacque – 2'04.02 – 28 (na 990cc)
5. Nicky Hayden – 2'04.69 – 32
6. Toni Elias – 2'05.02 – 14
7. Makoto Tamada – 2'05.06 – 30 (na 990cc)
8. Tadayuki Okada – 2'05.98 – 23
9. Carlos Checa – 2'11.0 – 10

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›