Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Guintoli Schlüsselbein gebrochen

Guintoli Schlüsselbein gebrochen

Guintoli Schlüsselbein gebrochen

Sylvain Guintoli hat sich heute das Schlüsselbein bei einem Sturz auf der Paul Ricard Rennstrecke, im Süden Frankreich, während des ersten Testtags mit der Yamaha YZR-M1 990cc auf Dunlop-Reifen gebrochen.

Der französische Fahrer des Tech3 Yamaha Teams war gerade dabei verschiedene Regenreifenmischungen zu Testen, da die Rennstrecke über ein System verfügt um Regenbedingungen auf der Rennstrecke zu simulieren. Dabei passierte der Sturz.

`Sylvain hat die Kontrolle über den hinteren Teil des Motorrads auf der Signes Kurve verloren´, erklärte Hervé Poncharal, Manager des französischen Teams. `Wir glauben, dass er für die Tests im Januar wieder fit sein wird. Es ist sehr schade, denn diese Tests wären für Dunlop sehr hilfreich gewesen; wir hatten gehofft wichtige Information dadurch zu erhalten´.

Tags:
MotoGP, 2006, Sylvain Guintoli

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›