Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Suzuki führt in Sepang

Suzuki führt in Sepang

Suzuki führt in Sepang

Die Fahrer des Rizla Suzuki Teams haben die Zeittabellen am heutigen dritten und letzten Testtag auf der malaysischen Rennstrecke von Sepang geführt. John Hopkins verzeichnete eine Bestzeit von 2.01.64, vor Chris Vermeulen und Colin Edwards. Suzuki hat gezeigt, dass das Team nun mit einem ausgezeichneten Motor für das neue Zeitalter de 800cc das 2007 beginnt, ausgestattet ist.

Während einige Fahrer, unter anderem Hopkins, Colin Edwards oder Makoto Tamada, den Arbeitstag bereits Mittags abbrachen, weil sie ihr Testprogramm und den Reifentest bereits absolviert hatten, nutzten andere wie zum Beispiel Nicky Hayden und Toni Elías, den Nachmittagsregen um ein erstes Gefühl auf der RC212V unter nassen Bedingungen zu bekommen.

Die meisten MotoGP Teams werden sich wieder am 28. November in Jerez treffen, für die letzten Tests in 2006.

Nicht-offizielle Bestzeiten der drei Tage
1. John Hopkins – Rizla Suzuki 2'01.64 – 54 laps
2. Chris Vermeulen – Rizla Suzuki 2'02.0 – 51
3. Colin Edwards – Camel Yamaha 2'02.43 – 32
4. Nicky Hayden – Repsol Honda 2'03.28 - 87
5. Makoto Tamada – Yamaha Tech3 2'03.36 - 36
6. Toni Elías – Honda Gresini Racing 2'03.55 - 65
7. Carlos Checa – Honda LCR 2'04.27 - 70
8. Tady Okada – HRC 2'04.44 - 65

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›