Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hayden wird letzten Test 2006 versäumen

Hayden wird letzten Test 2006 versäumen

Hayden wird letzten Test 2006 versäumen

Nach einer glorreichen Saison, die er mit dem WM-Titel krönen konnte, ist das Jahr 2006 für Nicky Hayden vorzeitig zum Abschluss gekommen. Der Kentucky Kid wird die Tests nächste Woche in Jerez, das letzte 800cc Event des Jahres, aufgrund einer Schulterverletzung versäumen müssen.

Nach einer überraschenden Wendung, hatte sich der Zustand seiner Schulterverletzung bei dem Sturz in Estoril zusammen mit Teamkollegen Dani Pedrosa, eines der dramatischsten Momente der Saison, verschlechtert. Hayden hatte nichts von der Verletzung vor dem Großen Preis in Valencia erwähnt, um den psychologischen Vorsprung im Kampf um den Titel nicht zu verlieren und schaffte so seine erste verdiente MotoGP Anerkennung.

Nach den zwei Nachsaison-Tests fliegt Hayden nun zurück in die USA um sich untersuchen zu lassen. Noch steht kein Termin für eine mögliche OP fest, bei der wahrscheinlich eine Metallplatte, die bereits in seine Schulter eingesetzt worden war, entfernt werden wird.

Tags:
MotoGP, 2006, Nicky Hayden

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›