Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zwei ausgezeichnete Ergebnisse der Red Bull MotoGP Academy in Jerez

Zwei ausgezeichnete Ergebnisse der Red Bull MotoGP Academy in Jerez

Zwei ausgezeichnete Ergebnisse der Red Bull MotoGP Academy in Jerez

Jonas Folger und Scott Redding schlossen ihre Teilnahme an der CEV Buckler 2006 Meisterschaft (Spanische Meisterschaft) beim letzten Rennen vergangenen Sonntag in Jerez mit einem ausgezeichneten zweiten und dritten Platz ab.

Beide Vertreter der Red Bull MotoGP Academy machten sich schnell einen Platz en der Spitze des Rennens. Der Ausfall einer ihrer Gegner im Kampf um die Ehrenpositionen, Luis Salom, ebnete ihnen den Weg um einen Platz auf dem Podium zu gewinnen. Folger verzeichnete außerdem die schnellste Rennrunde, fuhr auf Platz Zwei und ergatterte damit seinen dritten Podiumsplatz der Saison. Dieses Ergebnis erlaubte dem jungen Deutschen zudem die Meisterschaft auf Platz Drei der Gesamtwertung zu beenden. Redding, schaffte seinerseits sein bestes Ergebnis des Jahres und schloss die Meisterschaft auf Platz Neun der Gesamtwertung.

Dieses waren aber nicht die einzigen guten Ergebnisse des zweiten Jahrgangs der Red Bull MotoGP Academy, da der Schotte Kev Coghlan das Rennen auf Platz Neun beendete und Vierter der Gesamtwertung wurde.

Tags:
2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›