Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Honda 250cc Fahrer machen weitere Fortschritte in Jerez

Honda 250cc Fahrer machen weitere Fortschritte in Jerez

Honda 250cc Fahrer machen weitere Fortschritte in Jerez

Julián Simón wird langsam zu einer der positiven Überraschungen der Tests in Jerez. Der spanische Fahrer verbesserte gestern seine Zeit des ersten Testtags um mehr als zwei Sekunden und lag mit 1.43.986 vor seinem Teamkollegen Shuhei Aoyama und dem Fahrer des Humangest Racing Teams Andrea Dovizioso, der es nicht unter die 1'45 schaffte.

Wenn man als Referenz die Zeiten nimmt, die von den 250cc Maschinen von KTM, Gilera und verschiedenen Aprilia Teams bei den Tests auf der andalusischen Strecke gefahren wurden, dann würde Simón sogar vor erfahrenen Fahrern wie Héctor Barberá, Álex De Angelis oder Roberto Locatelli liegen.

`Ich bin sehr glücklich darüber, im Team mit Alberto Puig und den ganzen Mechanikern zu sein. Sie haben große Erfahrung in der 250er Klasse und halfen Dani Pedrosa zu seinen 3 WM-Titeln. Das Bike ist nicht schwer zu fahren, aber ich muss dennoch meinen Fahrstil im Vergleich zur 125er Maschine etwas ändern´, erklärte Simón.

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›