Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Alex Baldolini bei Kiefer Racing

Alex Baldolini bei Kiefer Racing

Alex Baldolini bei Kiefer Racing

Alex Baldolini wird der neue Teamfahrer von Kiefer Racing in der 250er Klasse und somit zum Teamkollegen von Dirk Heidolf. Der Vertrag zwischen dem jungen Italiener und dem deutschen Team wurde letzten Donnerstag unterzeichnet.

Mit seinen 21 Jahren, hatte Baldolini 2006 sein bestes Jahr in der WM, und schloss die Saison in der Viertelliterklasse auf Platz 16. Sein bestes Ergebnis war der achte Platz im Großen Preis der Türkei.

Stefan Kiefer, Teammanager, hob Baldolinis Qualitäten hervor und erklärte zugleich, dass dieser Vertrag einer seiner Ziele bereits in vergangenen Saisons gewesen sei. ‚In den letzten Jahren hatten wir das Potenzial von Alex bereits erkannt. Wir wollten ihn schon 2005 bei uns haben, aber damals wollte er mit Aprilia fahren und wir arbeiteten mit Honda, deshalb unterschrieb er bei einem anderen Team. Er ist sehr jung, nur 21 Jahre alt, und zeigte zu Saisonende gute Ergebnisse, wie auch Anthony West. Für uns war es ein logischer Schritt ihn 2007 im Team zu haben'. Als Maschine bekommt Baldolini eine Standard-Aprilia, die mit dem 2007 Kit verbessert wurde.

Tags:
250cc, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›