Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rizla Suzuki stellt neues Image der GSV-R800 vor

Rizla Suzuki stellt neues Image der GSV-R800 vor

Am Vortag des letzten, offiziellen Trainings der Saison haben die Fahrer des Rizla Suzuki Teams, John Hopkins und Chris Vermeulen, die neue Suzuki GSV-R800, mit den Farben, die sie 2007 tragen werden, vorgestellt. Damit hoffen die Fahrer unter den besten der Königsklasse zu stehen, angesichts der viel versprechenden Ergebnisse, die sie in den verschiedenen Wintertests erreicht haben.

Am Vortag des letzten, offiziellen Trainings der Saison haben die Fahrer des Rizla Suzuki Teams, John Hopkins und Chris Vermeulen, die neue Suzuki GSV-R800, mit den Farben, die sie 2007 tragen werden, vorgestellt. Damit hoffen die Fahrer unter den besten der Königsklasse zu stehen, angesichts der viel versprechenden Ergebnisse, die sie in den verschiedenen Wintertests erreicht haben.

Vermeulen, der seine zweite Saison im Suzuki Werksteam antritt, hofft sich bereits kommenden Sonntag durch gute Leistung bemerkbar zu machen, bei der zeitgestoppten Session wo es um einen BMW geht: ‚Im Regen fühle ich mich gut und ich mag Autos...es bleibt nur zu sehen, was ich am Sonntag machen kann´, erklärte der Australier, der sich letztes Jahr seine erste Poleposition in der Türkei, im Regen holte.

Sein Teamkollege John Hopkins wird allerdings dieses Wochenende nicht auf die Piste gehen können. Der Angloamerikaner erlitt letzte Woche in Losail eine Schulterverrenkung und wird in die USA reisen um sich einer Laserbehandlung zu unterziehen. ‚Nachdem ich mit den Ärzten gesprochen habe, weiß ich genau, dass ich es nicht riskieren darf, dieses Wochenende zu fahren und meine Verletzung dadurch zu verschlimmern. Ein Glück, dass ich mir die Verletzung erst am Ende der Vorsaison zugezogen habe und nicht mitten während der Tests' erklärte Hopkins. ‚Ich werde auf jeden Fall beim ersten Rennen der Saison mit dabei sein!´.

Tags:
MotoGP, 2007, John Hopkins

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›