Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

800cc Motorräder technisch geprüft

800cc Motorräder technisch geprüft

Wie jedes Jahr am Vortag des ersten Großen Preises des Jahres, müssen alle Teams ihre Maschinen zur gründlichen, technischen Prüfung vorstellen, ein unumgänglicher Schritt, damit die Motorräder typgeprüft werden und sie die Genehmigung für die Teilnahme an den Rennen bekommen.

Wie jedes Jahr am Vortag des ersten Großen Preises des Jahres, müssen alle Teams ihre Maschinen zur gründlichen, technischen Prüfung vorstellen, ein unumgänglicher Schritt, damit die Motorräder typgeprüft werden und sie die Genehmigung für die Teilnahme an den Rennen bekommen. Dabei soll festgestellt werden, ob die Maschinen alle Vorgaben der MotoGP Regelungen für das Jahr 2007 erfüllen. Mike Webb, technischer Leiter der MotoGP Weltmeisterschaft, ist für diese Prüfungen zuständig.

Durch die Reduzierung des Hubraumes und die entsprechende Entwicklung der 800cc Prototypen, stellen die Hersteller dieses Jahr vollkommen neue Maschinen vor, die auch ein Mindestgewicht zu erfüllen haben, das je nach Motorkonfiguration verschieden sein kann (das Mindestgewicht ist auf 148 Kg für die 4-Takter festgelegt) und über einen auf 21 Liter eingeschränkten Benzintank.

Die technische Kommission stellt sicher, dass die Maschinen die verschiedenen Sicherheitskriterien erfüllen, aber dieses Jahr schließt ihre Arbeit ebenfalls die Kontrolle der Reifen eines jeden Fahrers ein. Die Regeln für 2007 begrenzen die Anzahl an Reifen, die ein Fahrer an einem GP-Wochenende benutzen kann. Die Fahrer müssen am Vortag des Rennwochenendes die 31 Reifen wählen, die sie am Wochenende benutzen werden, und zwar 14 Vorderreifen und 17 Hinterreifen.

Die ersten Trainings des Großen Preises Comercial Bank von Katar starten morgen, so dass jedes Team heute die Maschinen zur technischen Prüfung vorstellen muss. Die ersten Maschinen, die heute Morgen um 10.00 Uhr Ortszeit auf die Waage gestellt wurden waren die YZR-M1 des Fiat Yamaha Teams. Die Prüfungen werden den ganzen Tag laufen, und auch die Teams der 250er und 125er Klassen sind verpflichtet ihre Maschinen an die von Mike Webb geleitete Prüfbox zu bringen.

Tags:
MotoGP, 2007, Commercialbank GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›