Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Vorstellung der Repsol Honda Teams auf den Strassen von Madrid

Vorstellung der Repsol Honda Teams auf den Strassen von Madrid

Die Straßen von Madrid füllten sich gestern von Bikern um den Weltmeister Nicky Hayden, seinen Teamkollegen Dani Pedrosa, und die restlichen Fahrer der verschiedenen Repsol Teams, die an der Motorrad-Weltmeisterschaft teilnehmen, Julián Simón und Shuhei Aoyama in der 250cc Klasse, und Esteve Rabat und Bradley Smith in der 125cc Klasse zu begleiten.

Die Straßen von Madrid füllten sich gestern von Bikern um den Weltmeister Nicky Hayden, seinen Teamkollegen Dani Pedrosa, und die restlichen Fahrer der verschiedenen Repsol Teams, die an der Motorrad-Weltmeisterschaft teilnehmen, Julián Simón und Shuhei Aoyama in der 250cc Klasse, und Esteve Rabat und Bradley Smith in der 125cc Klasse zu begleiten. Die Karawane, die aus mehr als 8.000 Bikern bestand, war fast vier Kilometer lang.

Zuvor stellten sich Pedrosa, Hayden und die restlichen Repsol Fahrer den Fragen der Journalisten, die im Palacio de Deportes anwesend waren. Pedrosa nutzte die Gelegenheit dem Bürgermeister con Madrid, Herrn Ruíz Gallardón einen Helm zu überreichen. Anschließend wurden sie in kleinen Bussen bis zum Messegelände von Madrid gefahren, Startpunkt der Fahrt durch die wichtigsten Strassen der spanischen Hauptstadt. Die Veranstaltung endete an einem zentrischen Platz, wo als Bühne eine Nachbildung der Repsol Box gebaut worden war. Von dort aus grüßten die Fahrer die tausenden, anwesenden Fans und beriefen sie zahlreich am nächsten Wochenende zum Gran Premio bwin.com de España, in Jerez zu erscheinen.

Tags:
MotoGP, 2007, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›