Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Jerez Pole Position für Pasini vor seinen Titelrivalen

Jerez Pole Position für Pasini vor seinen Titelrivalen

Mattia Pasini wird den morgigen Großen Preis der 125cc Klasse aus der Pole Position starten, und zwar vor seinen Rivalen im Kampf um den Titel der untersten Hubraumklasse. Die Runde in 1'47.245 des Italieners reichte aus, um Gabor Talamacsi, Pole-Mann von vor zwei Wochen in Katar, den ersten Platz wegzuschnappen.

Mattia Pasini wird den morgigen Großen Preis der 125cc Klasse aus der Pole Position starten, und zwar vor seinen Rivalen im Kampf um den Titel der untersten Hubraumklasse. Die Runde in 1'47.245 des Italieners reichte aus, um Gabor Talamacsi, Pole-Mann von vor zwei Wochen in Katar, den ersten Platz wegzuschnappen.

Talmacsi schaffte es ganz knapp dahinter zu fahren und verhinderte damit, dass Lukas Pesek erneut auf Platz Zwei endete. Der Derbi Fahrer war nur zwei Tausendstelsekunden hinter Talmacsi. Die Drei werden morgen auf der ersten Reihe der Startaufstellung vom Spanier Sergio Gadea begleitet werden. Hector Faubel, Tomoyoshi Koyama, Pol Espargaro und Simone Corsi vervollständigen die Liste der Top Acht, wobei sie weniger als eine Sekunde voneinander getrennt sind.

Der britische Fahrer Bradley Smith war der schnellste Honda Fahrer der Session auf Platz Elf.

Tags:
125cc, 2007, GRAN PREMIO bwin.com DE ESPAÑA, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›