Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Capirossi wird zum ersten Mal Papa

Capirossi wird zum ersten Mal Papa

Loris Capirossi und seine Ehefrau Ingrid hatten gestern allen Grund zur Feier, anlässlich der Geburt ihres Sohnes in Italien.

Loris Capirossi und seine Ehefrau Ingrid hatten gestern allen Grund zur Feier, anlässlich der Geburt ihres Sohnes in Italien. Der Kleine kam mit 3.350kg auf die Welt und wird Riccardo heißen. Der ehemalige 250cc Weltmeister Capirossi hatte das Glück, dass das neue Familienmitglied beschloss bei einer Pause zwischen Rennen zu kommen und nicht am vorgesehenen Tag, dem 25. März, also am Sonntag des Gran Premio bwin.com de Jerez.

Der Ducati Fahrer erzählte, dass sowohl er als auch seine Ehefrau "außerordentlich glücklich sind", und dass die Tatsache nun Eltern geworden zu sein für sie "wie ein Sieg in einem Großer Preis" ist, dann fügte er mit einem Lächeln hinzu "und jetzt der nächste!". April ist ein Monat voller Geburtstage im Hause Capirossi, da Loris und Ingrid am 4. und 5. des Monats Geburtstag feiern.

Tags:
MotoGP, 2007, Loris Capirossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›