Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Locatelli feiert Ostern Zuhause

Locatelli feiert Ostern Zuhause

Der Zustand von Roberto Locatelli verbessert sich täglich seit dem Unfall in Jerez. Der italienische Fahrer der 250er Klasse durfte vergangenen Samstag das Krankenhaus verlassen und die Osterfeiertage mit seiner Familie verbringen.

Der Zustand von Roberto Locatelli verbessert sich täglich seit dem Unfall in Jerez. Der italienische Fahrer der 250er Klasse durfte vergangenen Samstag das Krankenhaus verlassen und die Osterfeiertage mit seiner Familie verbringen.

Locatelli hat zahlreiche Erholungswünsche erhalten seitdem er sich bei dem Training des GP bwin.com de España schwer verletzte. Viele Fahrer haben ihm ihre Besserungswünsche zukommen lassen, wie zum Beispiel Nicky Hayden, Valentino Rossi oder Marco Melandri.

Erst kürzlich wurde er an seinen Gesichtsverletzungen operiert und die Erholung ist bisher so positiv gelaufen, dass der Fahrer die Erlaubnis bekam, die Clinica Bellaria, in Bolonia zu verlassen und einige Tage Zuhause zu verbringen.

Locatelli wird am kommenden 16. April wieder in das Krankenhaus gehen müssen um sich einer physiotherapeutischen Behandlung zu unterziehen und die Muskulatur wieder aufzubauen und auch weiterhin seine Hand, so wie den linken Ellbogen, das linke Schlüsselbein, das rechte Knie und den rechten Oberschenkel behandeln zu lassen.

Tags:
250cc, 2007, Roberto Locatelli

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›