Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Elias prophezeit Änderungen in der Türkei

Elias prophezeit Änderungen in der Türkei

Toni Elias war einer der Fahrer mit besonders guten Leistungen beim letzten Rennen der MotoGP Weltmeisterschaft, und erkämpfte sich einen Weg durch das Feld bis auf Platz Vier in Jerez.

Toni Elias war einer der Fahrer mit besonders guten Leistungen beim letzten Rennen der MotoGP Weltmeisterschaft, und erkämpfte sich einen Weg durch das Feld bis auf Platz Vier in Jerez. Während der kurzen Pause zwischen dem Rennen in Spanien und das Rennen nächste Woche in der Türkei, hat der Fahrer des Gresini Honda Teams seinen Namen in die Liste der Fahrer eingetragen, die eine bedeutende Änderung der Sachlage auf den Rennstrecken erwartet, auf denen bisher nicht getestet wurde und in die sich die WM in nächster Zeit begibt.

„Ich glaube, dass bei den zwei ersten Rennen die Unterschiede so minimal zwischen den Fahrern waren, weil wir alle die Rennstrecken bereits kannten und dort während der Vorsaison getestet hatten. Ab jetzt werden die Sachen nicht mehr so gleich unter uns aussehen," warnt Elias.

„Mir persönlich gefällt Istanbul Park. Ich bin dort immer schnell gewesen und habe sogar den Rennrunden-Rekord. Also freue ich mich auf das kommende Rennen," fügte er hinzu.

Tags:
MotoGP, 2007, GRAND PRIX OF TURKEY, Toni Elias

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›