Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hofmann möchte unter die Top Zehn in der Türkei

Hofmann möchte unter die Top Zehn in der Türkei

Das Pramac d´Antin Ducati Team, hat sich das nächste Rennen der Weltmeisterschaft, d.h. nächstes Wochenende in Istanbul, als Wendepunkt zur Wiederbelebung ihrer Ziele für die Saison 2007 vorgenommen.

Das Pramac d´Antin Ducati Team, hat sich das nächste Rennen der Weltmeisterschaft, d.h. nächstes Wochenende in Istanbul, als Wendepunkt zur Wiederbelebung ihrer Ziele für die Saison 2007 vorgenommen.

Nach dem eher mittelmäßigen Ergebnis in Katar und Jerez, will das Team von Luis d'Antin alle ihre Mittel einsetzen um bei dem GP der Türkei einen deutlichen Schritt vorwärts durch die Fahrer Alex Barros und Alex Hofmann zu machen.

Der deutsche Fahrer erklärte: „Diese dreiwöchige Pause hat mir sehr gut getan um mich sowohl körperlich als auch seelisch besser vorzubereiten. Ich freue mich schon sehr auf dieses dritte MotoGP Rennen. Die Rennstrecke in Istanbul gefällt mir sehr, es ist eine wundervolle Strecke, die sich sehr gut an die Bridgestone Reifen und an die Ducati anpasst. Ich möchte zeigen, dass ich in der Lage bin um einen Platz unter den ersten Zehn zu kämpfen´.

Tags:
MotoGP, 2007, GRAND PRIX OF TURKEY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›