Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Provisorische Pole-Position für Pasini in 125cc

Provisorische Pole-Position für Pasini in 125cc

Mattia Pasini schaffte die provisorische Pole Position als er die Bestzeit in den letzten Minuten eines hart umkämpften Qualifikationstrainings der 125er Klasse verzeichnete.

Mattia Pasini schaffte die provisorische Pole Position als er die Bestzeit in den letzten Minuten eines hart umkämpften Qualifikationstrainings der 125er Klasse verzeichnete.

Der italienische Fahrer des Polaris World Team hat eine Bestzeit von 2´05.739 gesetzt und war damit schneller als der derzeitige WM-Führer, der Ungar Gabor Talmacsi (Bancaja Aspar), der allerdings nur etwas über zwei Zehntel hinter ihm lag. Tomoyoshi Koyama, auf der Red Bull KTM, war Dritter und Simone Corsi (Skilled Racing Team) vervollständigt die virtuelle erste Reihe.

Sergio Gadea war 6. Der in Valencia geborene Fahrer aus dem Bancaja Aspar Team einer der Hauptdarsteller des historischen, spanischen Podium ins Istanbul im Jahre 2006, belegte den Platz hinter Lukas Pesek (Valsir Seedorf Racing) und vor dem deutschen Sandro Cortese (Emmi Caffe Latte), Andrea Iannone (WTR Team) und seinem Teamkollegen Héctor Faubel, der provisorisch auf Platz 9 liegt. Bradley Smith (Repsol Honda) schnellster heute Morgen, vervollständigt das Top Ten.

Tags:
125cc, 2007, GRAND PRIX OF TURKEY, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›