Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hinter den Kulissen des Großen Preises der Türkei

Hinter den Kulissen des Großen Preises der Türkei

Die Istanbul Park Rennstrecke befindet sich auf der asiatischen Seite von Istanbul und wurde von Herman Tilke projektiert, der Architekt der hinter einer Großzahl von Rennstrecken steht, wie zum Beispiel Sepang und Shanghai.

Die Istanbul Park Rennstrecke befindet sich auf der asiatischen Seite von Istanbul und wurde von Herman Tilke projektiert, der Architekt der hinter einer Großzahl von Rennstrecken steht, wie zum Beispiel Sepang und Shanghai. Im Jahre 2005 eröffnet, hat Istanbul Park bereits zwei MotoGP Grands Prix veranstaltet.

Die Strecke ist 5,34 km lang, 14m - 21.5 m breit und wird gegen dem Uhrzeigersinn befahren. atemberaubende Höhenunterschiede und einige besonders schnelle und herausfordernde Kurven sind ihre besonderen Eigenschaften.

Auf der Rennstrecke gibt es Platz für 130.000 Zuschauer, während der Pressesaal 600 Arbeitsplätze für Journalisten und 100 für Photographen zur Verfügung stellt, eine der größten Anlagen der Weltmeisterschaft.

Tags:
MotoGP, 2007, GRAND PRIX OF TURKEY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›