Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

CEV Buckler Meisterschaft startet die Saison 2007 in Albacete

CEV Buckler Meisterschaft startet die Saison 2007 in Albacete

Die neue Saison der CEV Buckler Meisterschaft startet dieses Wochenende in Albacete. Auf der Rennstrecke im Südosten Spaniens wird das erste der sieben geplanten Rennen des Kalenders 2007 der CEV stattfinden, die dieses Jahr zum zehnten Mal ausgetragen wird.

Die neue Saison der CEV Buckler Meisterschaft startet dieses Wochenende in Albacete. Auf der Rennstrecke im Südosten Spaniens wird das erste der sieben geplanten Rennen des Kalenders 2007 der CEV stattfinden, die dieses Jahr zum zehnten Mal ausgetragen wird.

Wieder einmal wird die spanische Straßenmeisterschaft zu einem wichtigen Schaufenster für junge spanische und auch ausländische Fahrer sein, die darauf hoffen, eines Tages in der WM zu fahren und in dieser Meisterschaft einen unvergleichbaren Sprungbrett haben um den Sport auf zwei Räder weiter zu fördern.

Dieses Jahr wird die kleinste Klasse der Meisterschaft offiziell auf 125GP umgetauft. Und wieder einmal hat die lange Anmeldungsliste die Veranstalter gezwungen zwei Gruppen für die Trainingssession einzurichten. Es wird eine große Vertretung von spanischen Fahrern in dieser Klasse geben (hervorzuheben ist dabei die Anwesenheit von viel versprechenden Fahrern wie Efrén Vázquez, Daniel Saez oder Enrique Jerez) und auch zahlreiche internationale Teilnehmer, wie zum Beispiel die Fahrer des BQR Teams Stefan Bradl und Scott Redding, oder die drei finnischen Fahrer die für das Team Ajo Motorsport antreten werden.

Die Red Bull MotoGP Academy, ein Projekt, das seit drei Jahren von Dorna Sports unterstützt wird, hat den deutschen Fahrer Jonas Folger, den Japaner Takaaki Nakagami und den Spanier Isaac Viñales als besondere Trümpfe für 2007 dabei.

Tags:
MotoGP, 2007

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›