Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Locatelli bereit für Le Mans

Locatelli bereit für Le Mans

Nur zwei Monate nach seinem schweren Sturz beim Großen Preis von Spanien könnte Roberto Locatelli sein Comeback in der 250cc Weltmeisterschaft noch diese Woche in Le Mans feiern

Nur zwei Monate nach seinem schweren Sturz beim Großen Preis von Spanien könnte Roberto Locatelli sein Comeback in der 250cc Weltmeisterschaft noch diese Woche in Le Mans feiern.

Der italienische Fahrer des Metis Gilera Teams erlitt zahlreiche Verletzungen bei dem Unfall und hat sich in den vergangenen sieben Wochen schwierigen Operationen unterzogen sowie einem Reha-Programm das auch starke Medikament einbezog. Heute oder morgen wird er den Gipsverband vom linken Knöchel abnehmen – die Operation wurde am gleichen Tag des Unfalls vorgenommen – und die anschließenden Untersuchungen werden zeigen, ob der tapfere Fahrer aus Bergamo seinen Wunsch, am GP von Frankreich teilzunehmen, erfüllen kann.

Die Zuständigen des italienischen Teams haben keine Zweifel an der Möglichkeit dieses Comebacks und sind zuversichtlich Locatelli in der Startaufstellung von Le Mans kommenden Sonntag zu sehen. „Ich werde auf der Piste sein um mein Motorrad zu fahren! Ich zähle fest darauf!", erklärte der Fahrer selbst.

Tags:
250cc, 2007, ALICE GRAND PRIX DE FRANCE, Roberto Locatelli

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›