Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Jacque für Le Mans definitiv ausgeschlossen

Jacque für Le Mans definitiv ausgeschlossen

Die medizinische Logik hat schließlich gesiegt und Olivier Jacque wird nicht am GP Alice von Frankreich kommendes Wochenende auf der Rennstrecke von Le Mans teilnehmen.

Die medizinische Logik hat schließlich gesiegt und Olivier Jacque wird nicht am GP Alice von Frankreich kommendes Wochenende auf der Rennstrecke von Le Mans teilnehmen.

Der französische Fahrer, der in der Clínica Dexeus in Barcelona behandelt wird, zog sich eine tiefe Wunde am rechten Vorderarm bei einem Sturz während des Trainings für den GP von China zu. Die Verletzung beschädigte einige Muskelfasern. Nach einem ersten Eingriff in Shanghai flog er nach Barcelona wo eine Entzündung festgestellt wurde, die zzt. mit Antibiotika behandelt wird.

„Klar bin ich sehr darüber enttäuscht, dass ich meinen Heim-GP verpassen werde, aber ich kann meinen Arm kaum bewegen und das macht es unmöglich, dass ich in Le Mans fahren kann", gab der niedergeschlagene Fahrer zu. (b) „Ich kann meinen Vorderarm noch nicht ganz ausstrecken. Aber das Wichtigste ist jetzt, dass die Entzündung behandelt wird. Nun will ich mich voll darauf konzentrieren, so schnell wie möglich wieder fit zu sein um beim nächsten Rennen in Mugello dabei sein zu können".

Kawasaki Racing ist immer noch am überlegen, ob sie einen Ersatz für Jacque für den GP von Frankreich, der kommenden Freitag startet einsetzen.

Tags:
MotoGP, 2007, ALICE GRAND PRIX DE FRANCE

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›