Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Jacque bereit für Italien

Jacque bereit für Italien

Nachdem er sein Heimrennen in Le Mans vor zwei Wochen verpassen musste, wird Olivier Jacque an diesem Wochenende am Gran Premio d'Italia Alice wieder für Kawasaki dabei sein.

Nachdem er sein Heimrennen in Le Mans vor zwei Wochen verpassen musste, wird Olivier Jacque an diesem Wochenende am Gran Premio d'Italia Alice wieder für Kawasaki dabei sein. Der ehemalige Weltmeister der 250er Klasse, erholt sich noch von der Armverletzung, die er sich bei einem unangenehmen Unfall in Shanghai zuzog, erklärt aber, dass er für das Rennen in Mugello fit sei.

„Ich hatte gehofft in Le Mans wieder starten zu können, aber die Ärzte sagten mir, dass es unmöglich sei, " erklärte Jacque, der bei dem französischen Rennen von Fonsi Nieto ersetzt wurde. „Ich habe vor kurzem die Nähte aus meinem Arm entfernt bekommen und langsam mit den ersten Bewegungen begonnen, und ich habe viel ausgeruht und einige Übungen gemacht um für Mugello wieder fit zu sein."

Obwohl Jacque noch immer eine Bandage an der Stelle an der er die böse, offene Wunde hatte, trägt, wird er keine dauerhaften Schäden am Arm davon tragen. „Ich habe volles Gefühl in meinem Arm, also gibt es da keine Probleme," erklärte er. "Ich freue mich schon darauf, wieder auf die Piste zu fahren und dass Beste aus der Kawasaki und den Bridgestones zu holen, die in dieser Saison richtig gut funktionieren."

Tags:
MotoGP, 2007, GRAN PREMIO D'ITALIA ALICE

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›