Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bautista sichert sich erste 250cc Pole in Italien

Bautista sichert sich erste 250cc Pole in Italien

Alvaro Bautista holte sich heute seine erste Pole Position seit seinem Einstieg in die Viertelliterklasse nachdem er 125cc Weltmeister wurde, dank einer ausgezeichneten Leistung in einer weiteren Qualifikationssitzung im Regen des Gran Premio d'Italia Alice.

Alvaro Bautista holte sich heute seine erste Pole Position seit seinem Einstieg in die Viertelliterklasse nachdem er 125cc Weltmeister wurde, dank einer ausgezeichneten Leistung in einer weiteren Qualifikationssitzung im Regen des Gran Premio d'Italia Alice.

Der junge Spanier setze seine Bestzeit von 1'57.435s zu Anfang der Sitzung auf seiner Master – Mapfre Aspar Aprilia Maschine, und zwar auf der siebten von 17 Runden, und setzte sich damit 0.488s von seinem nächsten Rivalen ab.

Unterdessen, wird der amtierende 250cc Weltmeister und derzeitiger Tabellenführer Jorge Lorenzo an dem morgigen Rennen nur dank der Rennleitung teilnehmen, nachdem er es nur auf Platz 20 schaffte und hinter der 107% Marke blieb. Alle nicht qualifizierten Fahrer werden morgen an dem Rennen teilnehmen, da es sich um eine Ausnahme auf Grund der schlechten Wetterbedingungen in Mugello handelt.

Alle Fahrer, die aus den ersten zwei Reihen starten setzten ihre Bestzeiten zu Anfang der Sitzung, auf trockener Fahrbahn, aber der Regen kam bald wieder und diejenigen, die nicht bereits auf der Piste waren, hatten keine Chance bessere Qualifikationszeiten zu setzen.

Auf der siebten von 15 Runden setzte Andrea Dovizioso (Kopron Team Scot) seine Bestzeit und schaffte es so auf Platz Zwei, während Shuhei Aoyama's fünfte Runde von 14 dem japanischen Repsol Honda Fahrer den dritten Platz auf der Startaufstellung gab obwohl er 1.439s langsamer als Bautista fuhr.

Die erste Reihe wird von Thomas Luthi des Emmi – Caffe Latte Aprilia Teams vervollständigt, während Alex de Angelis, Hector Barbera, Aoyama's Bruder Hiroshi und Mika Kallio aus der zweiten Reihe starten werden.

Ungeachtet der morgigen Wetterbedingungen wird es mit Sicherheit interessant sein zu sehen wie Weltmeister Lorenzo um seine 32-Punkte Führung aus dem 20. Platz der Startaufstellung kämpfen wird.

Tags:
250cc, 2007, GRAN PREMIO D'ITALIA ALICE, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›