Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Faubel behält Pole nach zweitem verregneten 125cc Qualifying

Faubel behält Pole nach zweitem verregneten 125cc Qualifying

Bei der zweiten Qualifikationssitzung der 125er Klasse für das Gran Premio d'Italia Alice konnte der Bancaja Aspar Fahrer Hector Faubel die Pole Position behalten. Der Regen in Mugello machte es allen Teilnehmern unmöglich ihre Bestzeiten von Freitag zu bessern.

Bei der zweiten Qualifikationssitzung der 125er Klasse für das Gran Premio d'Italia Alice konnte der Bancaja Aspar Fahrer Hector Faubel die Pole Position behalten. Der Regen in Mugello machte es allen Teilnehmern unmöglich ihre Bestzeiten von Freitag zu bessern.

Der 23-jährige Spanier wird demzufolge morgen, zum ersten Mal in seiner Karriere, aus der ersten Reihe der Startaufstellung starten, dank seiner gestrigen Bestzeit von 2'15.309, und dass, obwohl er heute nur 2'22.771s fahren konnte, was ihn bis auf Platz 22 zurückversetzt hätte.

Der Franzose Mike di Meglio war gestern zweiter und seine Freitagszeit von 2'16.053s wurde nicht gebessert, obwohl er der schnellster Fahrer des zweiten Qualifyings mit einer Zeit von 2'17.199s war.

Die nächsten fünf Fahrer der Zeitentabelle konnten ihre gestrigen Zeiten bessern. Schnellster von ihnen war Gabor Talmacsi (Bancaja Aspar) auf Platz Drei mit 2'18.750, und knapp hinter ihm (0.079s) lag Kopron Team Scot's Dino Lombardi der die erste Reihe der Startaufstellung abschließt.

Aus der zweiten Reihe werden Tomoyoshi Koyama (Red Bull KTM), Raffaele de Rosa (Multimedia Racing) und Andrea Iannone (WTR No Alcol Team) starten, die alle fast Lombardi's Zeit schafften, allerdings über der 2'19.000s Marke blieben. Lukas Pesek (Valsir Seedorf Derbi) ist Achter, dank seiner Bestzeit von gestern.

Acht Fahrer schafften es nicht die 107% Hürde zu bewältigen, einschließlich dem britischen Fahrer Daniel Webb des De Graaf Grand Prix Teams und der junge Amerikaner des Red Bull KTM 125's Steve Bonsey, angesichts der außergewöhnlichen Wetterbindungen hat jedoch die Rennleitung beschlossen alle nicht-qualifizierten Fahrer für das morgige Rennen, das um 11 Uhr morgens startet, zu zu lassen.

Tags:
125cc, 2007, GRAN PREMIO D'ITALIA ALICE, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›