Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pasini behält seine Pole während es in Assen regnet

Pasini behält seine Pole während es in Assen regnet

Und der Regen kam doch, und zwar am frühen Nachmittag, so dass die zweite Qualifikationssitzung der 125cc Klasse des A-Style TT unter nassen Bedingungen stattfand und kein Fahrer die Bestzeiten von gestern bessern konnte.

Und der Regen kam doch, und zwar am frühen Nachmittag, so dass die zweite Qualifikationssitzung der 125cc Klasse des A-Style TT unter nassen Bedingungen stattfand und kein Fahrer die Bestzeiten von gestern bessern konnte.

Polaris World Fahrer Mattia Pasini behielt deshalb die Pole Position von gestern, zum sechsten Mal in dieser Saison. Auf der ersten Reihe der Startaufstellung wird er morgen von Valsir Seedorf Derbi Fahrer Lukas Pesek, Simone Corsi des Skilled Racing Teams und dem Bancaja Aspar Fahrer Sergio Gadea begleitet werden.

Die zweite Reihe der Startaufstellung für das neunte Rennen des Jahres setzt sich aus Sandro Cortese (Emmi – Caffe Latte Aprilia), Gadea's Aspar Kollegen Gabor Talmacsi und Hector Faubel und Multimedia Racing Fahrer Raffaele de Rosa zusammen.

Bei dieser Nachtmittagssitzung nahm Pasini die Sache etwas lockerer, und drehte nur sechs Runden, da er wusste, dass seine Pole-Zeit nicht gebessert werden könnte. Schnellster Fahrer im Regen war Mike di Meglio des Kopron Team Scot, obwohl der Franzose einen leichten Sturz gegen Ende der Saison erlitt.

Knapp hinter Di Meglio lagen die Bancaja Aspar Fahrer Talmacsi und Gadea, die ebenfalls hoffen beim morgigen Kampf ganz Vorne zu liegen, egal welche Wetterbedingungen auf der holländischen Rennstrecke herrschen, da sie versuchen müssen, ihre Chancen für den Titel zu erhalten.

Tags:
125cc, 2007, A-STYLE TT ASSEN, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›