Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Suppo: Wir können nicht alle Rennen gewinnen

Suppo: Wir können nicht alle Rennen gewinnen

Ducati Marlboros MotoGP Projektleiter Livio Suppo war in pragmatischer Fassung nach dem neunten Rennen der Weltmeisterschaft 2007, bei dem Casey Stoner eine ganze Zeit lang das Rennen des A-Style TT Assen führte, aber dann auf Platz Zwei beendete, nachdem ihn sein Rivale Valentino Rossi vier Runden vor Schluss überholte.

Ducati Marlboros MotoGP Projektleiter Livio Suppo war in pragmatischer Fassung nach dem neunten Rennen der Weltmeisterschaft 2007, bei dem Casey Stoner eine ganze Zeit lang das Rennen des A-Style TT Assen führte, aber dann auf Platz Zwei beendete, nachdem ihn sein Rivale Valentino Rossi vier Runden vor Schluss überholte.

Stoner dominierte in der Anfangsphase des Rennens, nach einem ausgezeichneten Start aus der ersten Reihe der Startaufstellung, aber wurde leicht vom Wind abgelenkt und war nicht in der Lage die Angriffe von dem unaufhaltbaren Rossi in den letzten Runden abzuwehren.

Als Ducati den 21-jährigen Stoner zu Beginn der Saison an den Start brachte, hatten sie wahrscheinlich nicht gedacht, dass er zur Mitte der Saison die Weltmeisterschaft mit einem Vorsprung von 21 Punkten führen würde. Nach dem sie allerdings gesehen haben, wie der Australier bereits mehrere Male Kopf-an-Kopf Rennen gegen Rossi gewonnen hat, wird das Ergebnis in Assen wahrscheinlich Grund zur Sorge gewesen sein.

Stoners Teamkollege Loris Capirossi hat in der Zwischenzeit keine so große Form genossen und Assen führte zu einer weiteren Enttäuschung, da er gezwungen war, auf der 17. Runde, als er auf Position 15 fuhr aus dem Rennen auszusteigen mit einem wahrscheinlichen Kupplungsrutschproblem.

Nachdem die ganze Aktion auf der niederländischen Rennstrecke zum Abklang gekommen war, erklärte Ducatis Boss Suppo philosophisch: Wir können nicht jedes Rennen gewinnen. Casey zeigte eine unglaubliche Leistung, aber Valentino hatte heute etwas ganz Besonderes an sich. Casey machte ein weiteres ausgezeichnetes Rennen, also freuen wir uns darüber. Loris hatte einige Probleme mit der Kupplung, noch müssen wir uns genauer damit befassen um zu sehen, was genau passierte. Für Loris ist es bisher eine unglückliche Saison gewesen.

Tags:
MotoGP, 2007, A-STYLE TT ASSEN

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›