Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner gibt am ersten Tag in Laguna den Ton an

Stoner gibt am ersten Tag in Laguna den Ton an

Ducatis MotoGP-WM Tabellenführer Casey Stoner wiederholte die gute Leistung des Vormittages in Laguna Seca und schloss den ersten Tag des Red Bull U.S. Grand Prix als schnellster Fahrer auf der neuasphaltierten, kalifornischen Rennstrecke ab.

Ducatis MotoGP-WM Tabellenführer Casey Stoner wiederholte die gute Leistung des Vormittages in Laguna Seca und schloss den ersten Tag des Red Bull U.S. Grand Prix als schnellster Fahrer auf der neuasphaltierten, kalifornischen Rennstrecke ab.

Wie auch in der ersten freien Sitzung, war Honda Gresini Fahrer Marco Melandri Zweitschnellster in der Nachmittagssitzung, nur 0,180s langsamer als Stoners Bestzeit von 1'22.997s.

Drittschnellster war John Hopkins (Rizla Suzuki) der es knapp vor seinem amerikanischen Landsmann Colin Edwards (Fiat Yamaha) über die Ziellinie schaffte, während Dani Pedrosa (Repsol Honda) die Liste der Top Fünf abschließt, nachdem er den Rhythmus wieder fand, den er heute Morgen vermisste, als er auf Platz Elf landete.

Valentino Rossi (Fiat Yamaha) war sechster und Chris Vermeulen (Rizla Suzuki) siebter, während Lokalheld und amtierender Weltmeister Nicky Hayden (Repsol Honda) wieder auf Platz Acht der Zeitentabelle landete – wie heute Vormittag. Hayden verbesserte seine Zeit aus dem ersten Training um 0,748s und war nur noch 0,771s hinter Stoners Zeit, nachdem er heute Vormittag über eine Sekunde langsamer als sein Kronenanwärter fuhr.

Die Top Zehn werden vervollständigt von Ducatis Loris Capirossi und dem Dunlop Yamaha Tech 3 Fahrer Makoto Tamada. Beide Fahrer befinden sich innerhalb einer Sekunde von Stoners Zeit.

Kawasakis Randy de Puniet war der einzige Fahrer der in der heutigen zweiten Sitzung einen Sturz erlitt, schaffte es aber noch, sein zweites Motorrad zu holen und das Training zu Ende zu fahren. Leider schaffte er es nur auf Platz Zwölf, nachdem er heute Morgen bereits siebtschnellster gewesen war.

Tags:
MotoGP, 2007, RED BULL U.S. GRAND PRIX, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›