Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi frustriert nach mühseligem Kampf in Kalifornien

Rossi frustriert nach mühseligem Kampf in Kalifornien

Valentino Rossis vierter Platz beim Red Bull U.S. Grand Prix in Laguna Seca am Sonntag, lässt den ehemals fünfmaligen Weltmeister der Königklasse 44 Punkte hinter dem Tabellenführer Casey Stoner vor der Sommerpause.

Valentino Rossis vierter Platz beim Red Bull U.S. Grand Prix in Laguna Seca am Sonntag, lässt den ehemals fünfmaligen Weltmeister der Königklasse 44 Punkte hinter dem Tabellenführer Casey Stoner vor der Sommerpause.

Die Bridgestone Fahrer schienen die Oberhand zu haben und holten sich die drei Plätze auf dem Treppchen, während Rossi sein Bestes gab um aus Platz fünf der Startaufstellung unter schwierigen Bedingungen ein gutes Rennen zu fahren. Sein Fiat Yamaha Kollege Colin Edwards hatte ebenfalls hart zu kämpfen auf den Michelin Reifen, die für die kalifornische Rennstrecke gewählt worden waren, und er fiel sogar von Platz Acht der Startaufstellung auf Platz Elf, nachdem er in der zweiten Hälfte des Rennens kaum zu sehen war.

Nach dem Sturz, der ihn daran hinterte, das Rennen in Deutschland zu beenden, hoffte Rossi auf ein gutes Ergebnis in Laguna Seca vor der vierwöchigen Pause bis zum Cardion AB Grand Prix Ceske Republiky in Brünn im August – aber es sollte nicht sein. Der mangelnde Reifengrip zwang ihn langsamer zu fahren und er fuhr 30 Sekunden hinter Stoner über die Ziellinie.

Über das elfte Rennen der Weltmeisterschaft sagte Rossi: „Ein sehr schweres Rennen. Es war einfach unmöglich und es ist sehr frustrierend weil der Unterschied zu Bridgestone einfach unglaublich war. Leider versuchten wir sehr viel an der Maschine zu arbeiten, ich habe mich trotz Unfall (im FP3) richtig ins Zeug gelegt, es es war nichts zu machen. Wir hatten nicht genügend Rhythmus, nicht genügend Grip um überhaupt versuchen zu Kämpfen."

Wenn Sie das komplette Video des Rossi Interviews mit motogp.com sehen wollen, klicken Sie auf das entsprechende Link.

Tags:
MotoGP, 2007, RED BULL U.S. GRAND PRIX, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›