Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pesek holt erste Pole des Jahres in der 125er Klasse

Pesek holt erste Pole des Jahres in der 125er Klasse

Lukas Pesek holte sich heute bei dem einzigen Qualifikationstraining der 125cc Klasse in Misano seine erste Pole Position des Jahres, nur knapp vor WM-Führer Hector Faubel.

Lukas Pesek holte sich heute bei dem einzigen Qualifikationstraining der 125cc Klasse in Misano seine erste Pole Position des Jahres, nur knapp vor WM-Führer Hector Faubel.

Der tschechische Fahrer setzte eine Zeit von 1'43.370 und wird damit zum ersten Mal seit dem Großen Preis von Deutschland in 2006 aus dem ersten Platz der Startaufstellung in das Rennen gehen. Er war nur drei Tausendstel Sekunde schneller als sein spanischer Rivale. Er fuhr seine beste Runde am Ende der Sitzung und schaffte so den Sprung aus dem provisorischen dritten Platz.

Die beiden Fahrer werden auf der ersten Reihe von dem Lokalhelden Mattia Pasini begleitet, der selbst nur elf Hundertstel hinter der Pole Position lag. Der Italiener wurde in Rimini geboren und wuchs dort auf, er ist also einer der Fahrer der die engste Verbindung zur Misano Rennstrecke hat.

Gabor Talmacsi vervollständigt die erste Reihe und führt somit seinen Kampf um den Titel fort. Er ist dabei entschlossen wieder auf das Podest zu fahren, nachdem er sich den epischen Kampf in der Tschechischen Republik entgehen ließ. Zurzeit liegt er zehn Punkte hinter seinem Teamkollegen Faubel.

Simone Corsi startet aus dem ersten Platz der zweiten Reihe, vor Tomoyoshi Koyama, womit die sechs ersten Plätze von Rennsiegern eingenommen wurden. Die restlichen zwei Plätze der zweiten Reihe wurden an Esteve Rabat und Sandro Cortese vergeben.

Tags:
125cc, 2007, GP CINZANO DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›