Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

D'Antin hofft bald Aufstellung für 2008 bekannt geben zu können

D'Antin hofft bald Aufstellung für 2008 bekannt geben zu können

Pramac d'Antin Ducati ist eines der wenigen Teams, die noch nicht ihre Fahrer für 2008 genannt haben. Beide Plätze der Satelliten-Mannschaft stehen noch offen.

Pramac d'Antin Ducati ist eines der wenigen Teams, die noch nicht ihre Fahrer für 2008 genannt haben. Beide Plätze der Satelliten-Mannschaft stehen noch offen. Verschiedene Fahrer sind bereits im Gespräch um an Luis d'Antin's MotoGP Projekt teilzunehmen, aber die endgültige Entscheidung ist von dem Spanier noch nicht getroffen worden.

„Natürlich muss ich die Wünsche unserer Sponsoren respektieren und auch die unseres Werkes, also Ducati. Ich würde ja gerne unsere Aufstellung für 2008 bereits unter Dach und Fach haben, aber wir werden alles daran setzen um es in Portugal fertig zu haben", erklärte d'Antin nach dem Rennen in Misano.

Der Besuch in Estoril wird ein wichtiges Rennen für das derzeitige d'Antin Ducati Team sein, da Alex Barros wieder an den Ort an dem er seinen letzten Sieg in der MotoGP schaffte zurückkehrt. Nach einem enttäuschenden Großen Preis von San Marino gibt das Team jedoch zu, dass sie noch einige Schritte weiter nach Vorne machen müssen, wenn sie ihre Ziele erreichen wollen.

„Portugal ist ein wichtiger Grand Prix. Wir sind der Meinung, dass wir dort gute Chancen haben, ein gutes Ergebnis zu erzielen. Wir müssen intern etwas bewegen um die Qualität unserer Arbeit zu verbessern, sowohl auf mechanischer als auch auf fahrerischer Ebene. In Estoril müssen wir mindestens um einen Platz unter den Top Fünf kämpfen."

Tags:
MotoGP, 2007, bwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›