Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso holt sich 250cc Pole in Portugal

Dovizioso holt sich 250cc Pole in Portugal

Kopron Team Scot Fahrer Andrea Dovizioso holte sich heute Nachmittag in Estoril die Pole Position für den bwin.com Grande Premio de Portugal, und nutze dafür die Tatsache, dass Jorge Lorenzo nicht im Stande war seine gestrige Bestzeit, die ihm die vorläufige Pole Position gegeben hatte, zu verbessern.

Kopron Team Scot Fahrer Andrea Dovizioso holte sich heute Nachmittag in Estoril die Pole Position für den bwin.com Grande Premio de Portugal, und nutze dafür die Tatsache, dass Jorge Lorenzo nicht im Stande war seine gestrige Bestzeit, die ihm die vorläufige Pole Position gegeben hatte, zu verbessern.

Eine Wiederholung des Sieges im Jahre 2006 in Portugal an diesem Wochenende wäre für Dovizioso ein perfektes Heilmittel gegen die riesige Enttäuschung, die er bei seinem Heimrennen in Misano vor weniger als eine Woche erlitt – und nachdem er sich heute seine zweite Pole Position der Saison holen konnte, hat der Italiener große Chancen für das Rennen am Sonntag.

Auf der 18. von 21 Runden setzte Dovizioso einen neuen Streckenrekord, und brach damit den Rekord, den Lorenzo gestern bei der QP1 setzte um 0,125s, und leistete somit eine entscheidenden psychologischen Schlag.

Weltmeister Lorenzo war tatsächlich nur sechstschnellster am Samstagnachmittag, er wird aber dennoch aus der zweiten Position der Startaufstellung morgen starten, da Dovizioso der einzige Fahrer war, der seine Bestzeit von Freitag übertreffen konnte.

Unterdessen wird sein Landsmann und Erzrivale Hector Barbera (Team Toth) aus Platz Drei in das Rennen gehen, während Red Bull KTM Fahrer Mika Kallio den letzten Platz der ersten Reihe für das dreizehnte Rennen der 250cc Klasse in dieser Saison einnehmen wird.

Weiter unten auf der Zeitentabelle befinden sich Mika Kallios KTM Kollege Hiroshi Aoyama, Alvaro Bautista (Master Mapfre Aspar), Julian Simon (Repsol Honda) und Bautistas Teamkollege Alex De Angelis (Master Mapfre Aspar), die aus der zweiten Reihe starten werden.

Tags:
250cc, 2007, bwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›