Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi meistert ausgezeichneten Sieg in Estoril

Rossi meistert ausgezeichneten Sieg in Estoril

Fiat Yamahas Valentino Rossi hat sich heute Nachmittag in Estoril einen ausgezeichneten Sieg nach einem glänzenden Kampf mit Repsol Hondas Dani Pedrosa geholt – und setzte so zeitweilig Casey Stoners Titelfeier auf Eis.

Fiat Yamahas Valentino Rossi hat sich heute Nachmittag in Estoril einen ausgezeichneten Sieg nach einem glänzenden Kampf mit Repsol Hondas Dani Pedrosa geholt – und setzte so zeitweilig Casey Stoners Titelfeier auf Eis.

Der bwin.com Grande Premio de Portugal sah Rossi im Duell mit Pedrosa während der letzten Runden des Rennens. Der Italiener fuhr nur 0,175s vor dem Spanier über die Ziellinie und holte sich somit seinen vierten Sieg der Saison und seinen ersten Sieg seit Assen im Juni.

Das Ergebnis war eine besonders gute Neuigkeit für Yamaha, da Rossi das Beste aus dem erst kürzlich verbesserten M1 800cc Prototypen holte – jetzt mit pneumatischem Motor – und damit den Kritikern nach dem Rückschlag in Misano eine stilvolle Antwort gab.

Drittplatzierter, Stoner, wird unterdessen den Champagner erstmal in den Kühlschrank zurücklegen müssen, da sein Vorteil in der Gesamtwertung nun auf 76 Punkte geschrumpft ist. Aber der junge Australier machte dennoch ein sehr gutes Rennen um sich die dritte Stufe des Podests zu sichern. Schließlich kann er sich den Titel in den nächsten zwei Rennen auch noch sichern.

Mit Pole Mann Nicky Hayden auf Platz Vier, am Ort der Katastrophe im Jahre 2006, zeigte Michelin eine deutlich verbesserte Wettbewerbsfähigkeit mit drei Fahrern unter den Top Vier.

Eine weitere gute Fahrt von Honda Gresinis Marco Melandri brachte ihn unter die Top Fünf, während John Hopkins auf Platz Sechs landete nachdem er aus seiner bisher schlechtesten Startposition des Jahres (Zehnter) startete.

Die beiden Spanier Carlos Checa (Honda LCR) und Toni Elias (Honda Gresini) belegten Platz Sieben und Acht, während Ducati Marlboros Loris Capirossi und Fiat Yamahas Colin Edwards die Liste der Top Zehn abschließen.

Tags:
MotoGP, 2007, bwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL, RAC

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›