Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pramac d´Antin beendet Hofmanns MotoGP-Vertrag

Pramac d´Antin beendet Hofmanns MotoGP-Vertrag

Das Pramac d'Antin Team hat Alex Hofmann offiziell von seinem MotoGP-Vertrag freigestellt, nach seinem umstrittenen Entschluss, beim bwin.com Grande Premio de Portugal das Rennen 17 Runden vor Schluss zu verlassen.

Das Pramac d'Antin Team hat Alex Hofmann offiziell von seinem MotoGP-Vertrag freigestellt, nach seinem umstrittenen Entschluss, beim bwin.com Grande Premio de Portugal das Rennen 17 Runden vor Schluss zu verlassen.

Der deutsche Fahrer gab als Grund für sein Aufgeben fehlende Motivation an. Er fuhr einfach in die Garage, als er sechs Sekunden hinter der Gruppe, in letzter Position nach einem frühzeitigen Problem mit seiner Ducati Maschine fuhr. Sein Verhalten empörte Team-Manager Luis d'Antin.

Gleich nach dem Rennen erklärte d'Antin: „Fehlende Motivation ist keine gültige Ausrede für uns und deshalb behält sich das Team vor, eine Entscheidung zu treffen, ob er (Hofmann) bis Ende der Saison für uns weiterfährt oder nicht."

Die Lage klärte sich jedoch Sonntagabend, als das Ducati Team eine Pressemitteilung veröffentlichte: „Die Team-Leitung des Pramac d'Antin hat beschlossen Hofmann von seinen Vertragspflichten für den Rest der MotoGP Saison 2007 freizustellen. Für die restlichen vier Rennen der MotoGP Weltmeisterschaft wird Hofmann von einem anderen Fahrer ersetzt werden, dessen Namen in einigen Tagen durch eine Pressemitteilung bekannt gegeben wird." Hofmann hatte bereits Sonntag früh schlechte Nachrichten bekommen, als bekannt gegeben wurde, dass sich Sylvain Guintoli dem d'Antin Team in der Saison 2008 mit einem Ein-Jahres-Vertrag anschließen würde. Der 27-jährige Deutsche hatte den Franzosen die Schuld gegeben, dass er zwei Rennen in diesem Jahr aussetzen musste, nach dem Sturz in Laguna Seca.

Der verletzte Hofmann wurde zeitweilig von Chaz Davies und Ivan Silva während seiner Erholungsphase ersetzt und beide Fahrer könnten jetzt erwarten, jeder Zeit einen Anruf von dem Team zu bekommen. Davies ist ein ernstzunehmender Kandidat nach dem erfolgreichen Zweitagestest, den er letzte Woche in Mugello hatte und seiner ausgezeichneten Leistung als er in Laguna mit so kurzer Vorankündigung einsprang.

Guintolis Ankunft und Hofmanns frühzeitiger Abschied bedeuten, dass es einen freien Platz bei d'Antin für die Saison 2008 gibt, während Alex Barros noch seine eigenen Pläne für die kommende Saison bekannt zu geben hat.

Tags:
MotoGP, 2007, bwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›