Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pasinis achte Pole Position des Jahres in Motegi bestätigt

Pasinis achte Pole Position des Jahres in Motegi bestätigt

Zum achten Mal in dieser Saison wird Polaris World Fahrer Mattia Pasini aus der Pole Position das Rennen des A-Style Grand Prix of Japan am Sonntag starten, nach einer weiteren ausgezeichneten Qualifikationsleistung des italienischen Fahrers.

Zum achten Mal in dieser Saison wird Polaris World Fahrer Mattia Pasini aus der Pole Position das Rennen des A-Style Grand Prix of Japan am Sonntag starten, nach einer weiteren ausgezeichneten Qualifikationsleistung des italienischen Fahrers.

Der Aprilia Fahrer konnte nicht seinen neuen Streckenrekord von 1'56.954s von heute morgen verbessern, das war jedoch nicht nötig, da seine QP2-Zeit von 1'57.301 fast eine Sekunde schneller als seine gestrige Bestzeit war und ihm damit einen Vorsprung von 0,591s vor dem Red Bull KTM Fahrer Tomoyoshi Koyama gab.

So gut war die Fahrt von Pasini, dass der drittschnellste Fahrer, Gabor Talmacsi (Bancaja Aspar) ganze 0,874s hinter ihm lag, während Talmacsis Titelrivale und Aspar-Teamkollege Hector Faubel den vierten Platz auf der erste Reihe, ganze 1,270s hinter der Polezeit belegte.

Eine gute Leistung von Bradley Smith (Repsol Honda) brachte ihm Platz Fünf, während Simone Corsi (Skilled Racing Team) dank seiner Freitagszeit Platz Sechs behält. Joan Olive (Polaris World) und Lukas Pesek (Valsir Seedorf Derbi), vervollständigen die zweite Startreihe in Japan.

Tags:
125cc, 2007, A-STYLE GRAND PRIX OF JAPAN, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›