Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner, trotz Sturz, Zuhause in Führung

Stoner, trotz Sturz, Zuhause in Führung

Trotz eines Sturzes gegen Ende des zweiten freien Trainings der MotoGP Klasse, der jedoch keine großen Folgen hatte, hatte der frisch gekrönte Weltmeister Casey Stoner die Freitagssitzungen des GMC Australian Grand Prix gut unter Kontrolle.

Trotz eines Sturzes gegen Ende des zweiten freien Trainings der MotoGP Klasse, der jedoch keine großen Folgen hatte, hatte der frisch gekrönte Weltmeister Casey Stoner die Freitagssitzungen des GMC Australian Grand Prix gut unter Kontrolle.

Unter bedecktem Himmel und leicht windigen Bedingungen am Nachmittag in Phillip Island wiederholte der Ducati Marlboro Fahrer seine Leistung vom Vormittag und hatte somit einen guten Start bei seinem Heim-Wochenende.

Obwohl Stoner der einzige Fahrer war, der seine Vormittagszeit bei der zweiten Sitzung nicht verbessern konnte, war seine Nachmittagszeit von 1'312.86s 0,154s langsamer als seine Bestzeit des ersten freien Trainings und dennoch gut genug um 0,269s schneller als der zweitplatzierte Marco Melandri (Honda Gresini) zu sein.

Im Gegenteil dazu konnte Melandri seine Vormittagszeit um mehr als vier Sekunden verbessern; diese war jedoch immer noch 0,423s langsamer als Stoners Vormittagsrhythmus.

Hinter den beiden führenden Fahrern liegt Repsol Hondas Dani Pedrosa der die Runde auf der Phillip Island Rennstrecke – wo er bis her unterschiedliches Glück hatte - in 1'31.802s drehen konnte und somit mehr als eine halbe Sekunde hinter dem neuesten MotoGP-Weltmeister lag.

Weiter hinten auf der Zeitentabelle liegen der fünfmalige Weltmeister aus Italien Valentino Rossi (Fiat Yamaha) und der Franzose Randy de Puniet (Kawasaki Racing) auf Platz Vier bzw. Fünf, während die weiteren Plätze der Top Zehn Liste von Alex Barros (Pramac d'Antin), Carlos Checa (Honda LCR), Loris Capirossi (Ducati Marlboro), Nicky Hayden (Repsol Honda) und Anthony West (Kawasaki Racing) belegt werden.

Tags:
MotoGP, 2007, GMC AUSTRALIAN GRAND PRIX, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›