Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hiroshi Aoyamas erste Pole in 2007

Hiroshi Aoyamas erste Pole in 2007

Hiroshi Aoyama hat sich heute bei dem Qualifying der 250cc Klasse des Polini Malaysian Motorcycle Grand Prix seine erste Pole Position des Jahres geholt, während Teamkollege Mika Kallio sich Platz Zwei hinter ihm in Sepang sicherte.

Hiroshi Aoyama hat sich heute bei dem Qualifying der 250cc Klasse des Polini Malaysian Motorcycle Grand Prix seine erste Pole Position des Jahres geholt, während Teamkollege Mika Kallio sich Platz Zwei hinter ihm in Sepang sicherte.

Die beiden Red Bull KTM Fahrer schafften es, Weltmeister Jorge Lorenzo hinter sich zu lassen, der an diesem Wochenende sicher ist, seine 250cc Krone zu behalten. Der Spanier wird sich aber über das Ergebnis des Qualifyings keine große Sorgen machen, da er aus Platz Drei starten wird, vor Andrea Dovizioso (Kopron Team Scot), der viertschnellster unter der malaysischen Hitze war.

Aoyamas Runde in 2'07.429s reichte aus um ihm die Pole Position zu geben, während sein finnischer Kollege Kallio nur 0,032s langsamer als er fuhr. Lorenzo verzeichnete dabei eine Zeit, die weniger als zwei Zehntel hinter der Bestzeit des Japaners lag.

Der beliebte italienische Fahrer Dovizioso lag nur 0,054s hinter Lorenzo und belegt somit Platz Vier der Startaufstellung, während auf der zweiten Reihe drei Spanier und ein Schweizer liegen – und zwar Alvaro Bautista (Master – Mapfre Aspar), Thomas Lüthi (Emmi Caffe Latte), Hector Barbera (Team Toth Aprilia) und Julian Simon (Repsol Honda).

San Marinos Alex de Angelis (Master – Mapfre Aspar) und der ehemalige Weltmeister der 125cc Roberto Locatelli (Metis Gilera) aus Italien, schafften s ebenfalls unter die Top Ten.

Tags:
250cc, 2007, POLINI MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›