Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Elias unterschreibt bei d'Antin für 2008

Elias unterschreibt bei d'Antin für 2008

Toni Elias wurde als zweiter Fahrer in Luis d'Antin's Ducati Satellitenteam für die Saison 2008 bestätigt, nachdem diese Woche ein Vertrag unterschrieben wurde.

Toni Elias wurde als zweiter Fahrer in Luis d'Antin's Ducati Satellitenteam für die Saison 2008 bestätigt, nachdem diese Woche ein Vertrag unterschrieben wurde. Der Spanier blickte einer unsicheren Zukunft in MotoGP entgegen, hatte er doch für nächste Saison noch keinen Vertrag in der Tasche und auch Fausto Gresini bediente sich nicht der Option auf ein weiteres Jahr in seinem jetzigen Honda Vertrag.

Der 24-jährige hat bisher einen Grand Prix Sieg zu Buche stehen, jenem von dem großartigen Rennen von Portugal im letztes Jahr. Diese Saison war für Elias auf der 800 ccm Honda RC212V eher durchwachsen, mit dem besten Resultat als Zweiter im dritten Rennen der Meisterschaft in der Türkei. In Assen jedoch verletzte er sich am Fuß schwer, worauf er drei Rennen der Weltmeisterschaft auslassen musste, aber sich mit einem weiteren Podiumsplatz im vergangenen Monat in Motegi stark zurück meldete.

Elias wird sich eine Box mit Sylvain Guintoli teilen, ein weiterer Neuzugang im Team für 2008. Die Unterschrift von Elias bedeutet auch, dass die jetztigen Pramac d'Antin Ducati Piloten Alex Barros und Chaz Davies – ein Ersatzfahrer für die letzten drei Rennen Heuer- im nächsten Jahr nicht weiter für das Team fahren werden.

Tags:
MotoGP, 2007, Toni Elias

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›