Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner holt sich BMW M Award und gewinnt einen Sportwagen

Stoner holt sich BMW M Award und gewinnt einen Sportwagen

Casey Stoner wird am Mittwoch aus Spanien mit einem brandneuen Sportwagen in seinem Besitz heimreisen können. Der Preis für den Gewinner des BMW M Award, der Wertung aller addierten Qualifikationszeiten von den 18 Rennen der heurigen MotoGP Weltmeisterschaft, plus jene aus dem 30 minütigen „Shootout" beim offiziellen MotoGP Test im Februar, wurde Stoner am Samstagnachmittag übergeben.

Casey Stoner wird am Mittwoch aus Spanien mit einem brandneuen Sportwagen in seinem Besitz heimreisen können. Der Preis für den Gewinner des BMW M Award, der Wertung aller addierten Qualifikationszeiten von den 18 Rennen der heurigen MotoGP Weltmeisterschaft, plus jene aus dem 30 minütigen „Shootout" beim offiziellen MotoGP Test im Februar, wurde Stoner am Samstagnachmittag übergeben.

Axel Zimmermann, zuständig bei der BMW M GmbH für Sponsoring und Kooperationen, überreichte dem 2007er Weltmeister die Schlüssel für ein BMW M Coupe. Stoner stand in 12 Grand Prix in der ersten Startreihe, fünf Polepsoitions inkludiert, und hat auf Valentino Rossi mehr als eine halbe Sekunde Vorsprung. Mit der frühen verletzungsbedingten Aufgabe des Italieners im Qualifying und der zweite Startplatz von Stoner zum Gran Premio bwin.com de la Comunitat Valenciana brachte dem 22-jährigen Australier auf der Werks Ducati den Preis ein.

Tags:
MotoGP, 2007, GRAN PREMIO bwin.com DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Casey Stoner

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›