Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Talmacsi führt die Startaufstellung zur entscheidenden Schlacht an

Talmacsi führt die Startaufstellung zur entscheidenden Schlacht an

Der Ungar Gabor Talmacsi, WM-Führender in der 125 ccm Klasse, qualifiziert sich für den alles entscheidenden Showdown am Cicuit Ricardo Tormo mit Poleposition. Talmacsi hat in der Zwischenwertung der 125 ccm Klasse vor dem morgigen Rennen zehn Punkten Vorsprung auf seinem Teamkollegen Hector Faubel und auch in dieser Reihenfolge stehen die Beiden Morgen um 11:00 Uhr auf der Startaufstellung.

Der Ungar Gabor Talmacsi, WM-Führender in der 125 ccm Klasse, qualifiziert sich für den alles entscheidenden Showdown am Cicuit Ricardo Tormo mit Poleposition. Talmacsi hat in der Zwischenwertung der 125 ccm Klasse vor dem morgigen Rennen zehn Punkten Vorsprung auf seinem Teamkollegen Hector Faubel und auch in dieser Reihenfolge stehen die Beiden Morgen um 11:00 Uhr auf der Startaufstellung.

Faubel fuhr im gestrigen ersten Qualifikationstraining die Bestzeit und hat die provisorische Poleposition bis zur entscheidende Attacke von Talmacsi wenige Minuten vor der schwarzweiß karierten Flagge auch inne. Talmacsi fährt in seiner vorletzten Runde die Zeit von 1'39.029, 0.373 Sekunden schneller als Lokalmatador Faubel.

Mit Sergio Gadea auf Startplatz folgt den Titelrivalen der dritte Fahrer des Bancaja Aspar Teams. Mit der viertschnellsten Zeit komplettiert Lukas Pesek (Valsir Seedorf Derbi) die erste Startreihe in der 125 ccm Klasse zum Gran Premio bwin.com de la Comunitat Valenciana..

Das Rennen aus der zweiten Startreihe nehmen Pablo Nieto (Blusens Aprilia) vor Simone Corsi (Skilled Racing Team), Nico Terol (Valsir Seedorf Racing) und Mattia Pasini (Polaris World) in Angriff.

Sandro Cortese (Emmi – Caffe Latte Aprilia), vor zwei Wochen die Überraschung als Dritter in der Startaufstellung, geht von Startplatz Zehn ins Rennen, Michi Ranseder (Ajo Motorsport) hindert ein Sturz sich besser als 16. zu qualifizieren und Randy Krummenacher (Red Bull KTM) wird Morgen als 17. zur Startaufstellung fahren.

Tags:
125cc, 2007, GRAN PREMIO bwin.com DE LA COMUNITAT VALENCIANA, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›