Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Weltmeister mit FIM MotoGP Award geehrt

Weltmeister mit FIM MotoGP Award geehrt

Mit dem Feststehen der endgültigen Gesamtwertungen aller drei Klassen in der MotoGP Weltmeisterschaft, stand am Sonntagabend noch ein besonderer Event am Programm.

Mit dem Feststehen der endgültigen Gesamtwertungen aller drei Klassen in der MotoGP Weltmeisterschaft, stand am Sonntagabend noch ein besonderer Event am Programm.

Zahlreiche berühmte Namen in der MotoGP Familie, inclusive Mitglieder der FIM, Rechteinhabe Dorna und selbstverständlich auch die Toppiloten des Jahres kamen zur abschließenden Gala in Valencias Ciudad de las Artes y las Ciencias dem 2007 FIM MotoGP Award.

Die Gala, zu welche die Regierung Comunitat Valenciana geladen hatte, wurde von den TV Stationen weltweit übertragen und von BBCs Matthew Roberts und Ainhoa Arbizu vom spanischen Sender TTVE moderiert.

A vast array of prizes were awarded over the course of the evening, marking the achievements of those riders who have excelled on-track this year.Die beträchtliche Anzahl an Preisen wurden über den Abend verteilt an jene Fahrer vergeben, welche Heuer auf den Rennstrecken mit hervorragenden Leistungen geglänzt haben.

Unter den Kategorien befinden sich Rookie of the Year, Pole of Poles for best Qualifyer und Konstrukteurswertung.

Selbstverständlich war der krönende Moment der Zeremonie die Übergabe der neuen MotoGP Trophäe anWeltmeister Casey Stoner.

Stoner beendete mit dem Hochhalten des atemberaubenen neuen Preises, welcher zum ersten Mal vor dem Wochenende des Gran Premio bwin.com de la Comunitat Valenciana der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Im Folgenden alle Preisträger 2007:

MotoGP Weltmeister: Casey Stoner, Ducati Marlboro
MotoGP Vizeweltmeister: Dani Pedrosa, Repsol Honda
MotoGP Drittplatzierter: Valentino Rossi, Fiat Yamaha
MotoGP Herstellerwertung´ World Champions: Ducati
MotoGP Teamwertung: Ducati Marlboro
MotoGP Best Qualifier, BMW Award: Casey Stoner, Ducati Marlboro
MotoGP Preis für die meisten Polepositions, Tissot Pole of Poles: Casey Stoner, Ducati Marlboro
MotoGP Rookie of the Year: Sylvain Guintoli, Dunlop Yamaha Tech3

250cc Weltmeister: Jorge Lorenzo, Fortuna Aprilia
250cc Vizeweltmeister: Andrea Dovizioso, Kopron Team Scot
250cc Drittplatzierter: Alex de Angelis, Master - Mapfre Aspar
250cc Herstellerwertung: Aprilia
250cc Preis für die meisten Polepositons, Tissot Pole of Poles: Jorge Lorenzo, Fortuna Aprilia
250cc Bester Privatfahrer des Jahres: Fabrizio Lai, Campetella Racing
250cc Rookie of the Year: Alvaro Bautista, Master - Mapfre Aspar

125cc Weltmeister: Gabor Talmacsi, Bancaja Aspar
125cc Vizeweltmeister: Hector Faubel, Bancaja Aspar
125cc Drittplatzierter: Tomoyoshi Koyama, Red Bull KTM 125
125cc Herstellerwertung: Aprilia
125cc Preis für die meisten Polepositions, Tissot Pole of Poles: Mattia Pasini, Polaris World Aprilia
125cc Bester Privatfahrer des Jahres: Gabor Talmacsi, Bancaja Aspar
125cc Rookie of the Year: Pol Espargaró, Belson Campetella Aprilia

Der 2007 MotoGP Award kann in voller Länge im Form eines Videos gesehen werden Klicken Sie den Link auf der linken Seite dieses Artikels.

Tags:
MotoGP, 2007, GRAN PREMIO bwin.com DE LA COMUNITAT VALENCIANA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›