Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zweiter 250er Sieg für Kallio zum Saisonende

Zweiter 250er Sieg für Kallio zum Saisonende

Das 250 ccm Rennen im Gran Premio bwin.com de la Comunitat Valenciana endet mit einem Triumph für Red Bull KTM's Mika Kallio. Der fliegende Finne feierte als Rookie in der Viertelliterklasse seinen zweiten Saisonsieg.

Das 250 ccm Rennen im Gran Premio bwin.com de la Comunitat Valenciana endet mit einem Triumph für Red Bull KTM's Mika Kallio. Der fliegende Finne feierte als Rookie in der Viertelliterklasse seinen zweiten Saisonsieg.

Vorjahressieger Alex de Angelis (Master Mapfre Aspar) fährt als Zweiter nur 0.371 Sekunden hinter Kallio über die Ziellinie. Für den Mann aus San Marino lim letzten Rennen das beste Saisonergebnis, führte aber über weite Teile des Rennens das Feld und es hatte den Anschein er kann seinen Sieg aus dem Vorjahr wiederholen.

Jener Mann der im nächsten Jahr MotoGP-Aufsteiger und Doppelweltmeister Jorge Lorenzo im Aprilia Team ersetzen wird, Alex Debon, nimmt den letzten Platz am Podium ein. Lorenzo wird von einem Motorproblem gebremst und beendet das Rennen auf Platz Sieben.

Alvaro Bautista (Master Mapfre Aspar) stürzt an zweiter Stelle liegend, sieben Runden vor Schluss. Vizeweltmeister Andrea Dovizioso (Kopron Scot Team) fährt ein solides Rennen von Startplatz Zehn bis auf den vierten Platz bei der Zieldurchfahrt nach Vorne. Lokalmatador Hector Barbera(Team Toth) komplettiert die Top Fünf.

Julian Simon (Repsol Honda), Lorenzo, Yuki Takahashi (Kopron Team Scot), Thomas Luthi (Emmi - Caffe Latte Aprilia) und Hiroshi Aoyama (Red Bull KTM) sind die weiteren Fahrer unter den ersten Zehn.

Tags:
250cc, 2007, GRAN PREMIO bwin.com DE LA COMUNITAT VALENCIANA, RAC

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›