Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner gibt den Ton an am ersten Tag der Valencia Tests

Stoner gibt den Ton an am ersten Tag der Valencia Tests

Am Dienstag, den ersten Tag der Vorsaisontests für 2008, war MotoGP Weltmeister Casey Stoner (Ducati Marlboro) 0,4 Sekunden schneller als Dani Pedrosa auf seiner Streckenrekordrunde am Sonntagnachmittag im Grand Prix. Der Australier demonstrierte erneut seine Überlegenheit onboard der Ducati Desmosedici.

Am Dienstag, den ersten Tag der Vorsaisontests für 2008, war MotoGP Weltmeister Casey Stoner (Ducati Marlboro) 0,4 Sekunden schneller als Dani Pedrosa auf seiner Streckenrekordrunde am Sonntagnachmittag im Grand Prix. Der Australier demonstrierte erneut seine Überlegenheit onboard der Ducati Desmosedici.

Stoner fährt mit 1'32.348 die schnellste Rundenzeit, 0,828 Sekunden schneller als sein erster Verfolger in der Zeitenliste, Nicky Hayden, und ist am heutigen der einzige Pilot die 1'33 Marke unterbietet. Hayden und sein Repsol Honda Teamkollegen, der die fünftschnellste Zeit fuhr, hinterließen Beide einen komfortablen Eindruck auf der neuen 800 ccm Maschine von HRC.

Rizla Suzuki Pilot Chris Vermeulen war Dritter und sein neuer Teamkollege Loris Capirossi konnte auf Anhieb mit seiner neuen Suzuki sehr schnelle Runden drehen und scheint als Vierter in der Zeitenliste auf.

Von den drei Neuankömmlingen aus der 250 ccm Klasse, Jorge Lorenzo, Alex de Angelis und Andrea Dovizioso, war es Doppelweltmeister Lorenzo mit seiner neuen Yamaha M1, der dieses Trio als Zehnter anführte – keine zwei Sekunden langsamer als Stoner.

Olivier Jacque testete für Kawasaki, während Anthony West sich eine Auszeit gönnte, gemeinsam mit den Testfahrerkollegen Nobu Aoki (Rizla Suzuki) und Vittoriano Guarschi (Ducati Marlboro).

In Folge seiner Verletzung war Valentino Rossi, ebenso nicht anwesend wie sein 2007er Teamkollege Colin Edwards und das Yamaha Tech 3 Team, welche mit den Vorbereitungen erst später in diesen Monat in Sepang beginnen werden. Auch das Team Roberts fehlte, da bis jetzt noch nicht bestätigt wurde, mit welchen Motor und Motorrad die Truppe von Ex-Weltmeister Kenny Roberts Sr im nächsten Jahr antreten wird.

Offizieller Valencia Test – Tag Eins – Rundenzeiten (Anzahl der Runden in Klammer)

1. Casey Stoner Ducati Marlboro 1'32.348 (26)
2. Nicky Hayden Repsol Honda 1'33.176 (26)
3. Chris Vermeulen Rizla Suzuki 1'33.186 (49)
4. Loris Capirossi Rizla Suzuki 1'33.266 (34)
5. Dani Pedrosa Repsol Honda 1'33.387 (35)
6. Toni Elias Pramac d´Antin 1'33.508 (42)
7. Randy de Puniet Honda LCR 1'33.563 (59)
8. Shinya Nakano Honda Gresini 1'33.901 (46)
9. John Hopkins Kawasaki 1'34.277 (43)
10. Jorge Lorenzo Fiat Yamaha 1'34.330 (50)
11. Sylvain Guintoli Pramac d´Antin 1'34.367 (45)
12. Marco Melandri Ducati Marlboro 1'34.433 (44)
13. Alex de Angelis Honda Gresini 1'34.471 (47)
14. Andrea Dovizioso JiR Team Scot 1'34.760 (48)
15. Nobu Aoki Rizla Suzuki 1'35.564 (48)
16. Olivier Jacque Kawasaki 1'35.727 (50)
17. Vittoriano Guareschi Ducati Marlboro 1'36.115 (29)

Tags:
MotoGP, 2007, Casey Stoner

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›