Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Melandri über seine ersten Ducati Erfahrungen

Melandri über seine ersten Ducati Erfahrungen

Ducati Marlboros Neuzugang für 2008, Marco Melandri, hatte im ersten Wintertest 2007/2008 eineinhalb Tage Zeit, sein neues Spielzeug kennen zu lernen und teilte motogp.com die ersten Erfahrungen über die Desmosedici V4 mit, die er am Circuit Ricardo Tormo sammeln konnte.

Ducati Marlboros Neuzugang für 2008, Marco Melandri, hatte im ersten Wintertest 2007/2008 eineinhalb Tage Zeit, sein neues Spielzeug kennen zu lernen und teilte motogp.com die ersten Erfahrungen über die Desmosedici V4 mit, die er am Circuit Ricardo Tormo sammeln konnte.

Der 25-jährige ehemalige 250 ccm Weltmeister und MotoGP Vizechampion war nicht unter den Spitzenfahrern die Rundenzeiten betreffend, aber am späten Mittwochnachmittag nahm er einige Änderungen vor, die eine Verbesserung für sein Gefühl für die Weltmeistermaschine herbei führten.

´Heute arbeiteten wir eine Menge am Motor und der Elektronik, um zu verstehen wie die Maschine auf jede Art von Änderungen reagiert, erklärt Melandri. ´Diese Dinge sind unbedingt erforderlich, denn die Gasannahme fühlt sich völlig anders an, als ich es gewohnt bin. Am Nachmittag begannen wir mit einigen wichtigen Änderungen am Chassis zu arbeiten, aber nichts Radikales.´

´Während der letzten halben Stunde des Tages, fühlte ich es geht vorwärts und das wir in die richtige Richtung meinem Fahrstil entgegen kommend arbeiten. Es war aber schon zu spät die Rundenzeit zu verbessern, aber das Empfinden war wirklich sehr ermutigend. Im Allgemeinen bin ich sehr glücklich mit diesem Test, weil ich beginne das große Potenzial des Bike zu verstehen. Alles was ich zu tun habe, ist hart daran arbeiten die Desmosedici meinen Fahrstil passend abzustimmen.´

Tags:
MotoGP, 2007, Marco Melandri

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›